Affiliate Zertifizierung

 

 

 

Bitte beantworten Sie folgende Fragen die alle mit Infos von dieser Website und Hausverstand beantwortet werden können um sich als FXEA Affiliate zu zertifizieren. Wenn Sie alle (!) Fragen richtig beantwortet haben (100%), erhalten Sie am Ende Ihr persönliches FXEA Affiliate Zertifikat.

Bitte tragen Sie bei Name Ihren Vor- und Nachnamen ein und verwenden Sie bitte keine Umlaute und Sonderzeichen. Sie erhalten am Ende der Zertifizierung nämlich ein Zertifikat wo dieser Name draufsteht und der mit Ihrem Namen dann auch übereinstimmen muss. Zertifikate auf denen nicht der volle Name steht sind ungültig.

Sie können den Test beliebig oft machen und haben für die korrekte Beantwortung der Fragen maximal 6 Minuten Zeit. Um erfolgreich zu bestehen müssen Sie ALLE Fragen korrekt beantworten (100%) da alle Fragen wichtig sind und Ihnen keiner Ihrer möglichen Interessenten / Investoren bei einer dieser Fragen einen Fehler verzeihen würde. ALLE Antworten stehen irgendwo auf der Seite. Sie haben jedoch nicht die Zeit die Antworten auf der Seite während der Zertifizierung zu suchen. Bitte arbeiten Sie sich VOR der Zertifizierung ausreichend in unser Angebot ein. Bitte verzeihen Sie uns diese Maßnahme aber wir wollen mit der Zertifizierung sicherstellen das nicht Menschen FXEA weiterempfehlen die jedoch keine Ahnung von der Thematik haben und damit FXEA in ein schlechtes Licht rücken.

Es gibt keine Mehrfachantworten, aber bei manchen Fragen sehen wir kulanterweise auch fast richtige Antworten als richtig an bzw. bei manchen Fragen gibt es durchaus mehrere richtige Antworten. ACHTUNG! Wenn Sie auf eine Antwort klicken wird diese für diesen Durchgang gesperrt und Sie können diese Antwort nicht mehr abändern.

ACHTUNG UNSERE NACHTRÄGLICHEN AUSSCHLUSSGRÜNDE BITTE LESEN UND AKZEPTIEREN! Wir behalten uns das Recht vor, FXEA Affiliates auf deren Landingpages es 1 Monat keinen einzigen Klick gibt (die somit nicht beworben werden) zu entfernen. Ebenso werden FXEA Affiliates entfernt welche aktiv die beiden unserer Meinung nach unseriösen Broker "HotForex" und "RoboForex" bewerben (viele FXEA Gründungsmitglieder wurden von diesen Brokern plötzlich und ohne Grund als Affiliate rausgeworfen - trotz aktiver Downline - einer davon mit einer Downline von über 400 Personen und >100.000 Dollar Affiliatekommission jährlich). Damit es zu keinen Verwechslungen/Vermischungen mit unseriösen Forex-Networks und FXEA wie in der Vergangenheit kommt, untersagen wir ebenfalls aktiven IML (IMarketsLive, aktuell von TPR bzw. WG Wealth Generators beworben zuvor MARKETIMPULSE) und KUVERA (aktuell von Marketimpulse beworben und zuvor TPR bzw. WG Wealth Generators) Mitgliedern die Bewerbung von FXEA!

Name E-Mail Telefonnummer
1. Sollte man selbst bei einem Konto auf dem ein EA läuft eigene Trades setzen oder in Trades vom EA eingreifen?
2.

Wie kann ich die monatliche Gebühr über Simpletrader bezahlen (die Antwort finden Sie in der Trading-FAQ)?

3. Wie viele Tage pro Woche traden unsere EAs?
4.

Ist FXEA ein MLM (Network Marketing) Unternehmen?

5. Ab welchem Betrag geht's bei FXEA los?
6. Warum sollten immer internationale Brokerlizenzen verwendet werden und EU Lizenzen der Broker gemieden werden?
7. Was ist ein Centkonto?
8.

Muss ich bei Simpletrader die selbe E-Mail Adresse verwenden wie bei PayPal (die Antwort finden Sie im Bestellvorgang der Abovariante)?

9. Was ist ein Demokonto?
10.

Wo finde ich die myfxbook Links?

11. Ihr Partner möchte 15.000 Euro investieren und dazu die EAs von FXEA verwenden - was empfehlen Sie?
12. Welche Abovariante empfehlen Sie Ihren Affiliates?
13. Was empfehlen Sie einem Kunden dem ein EA im Monat zu wenig Profit macht?
14.

Wo finde ich die empfohlene Mindestkontogröße?

15. Wie viel Geld empfehlen Sie Ihrem Partner zu investieren?
16.

3 * 7 =

17. Was ist myfxbook?
18. Was ist der minimale Zeitraum um den Erfolg einer Tradingstrategie beurteilen zu können (siehe Blog)?
19. Was ist Simpletrader?
20. Was ist notwendig um DD (Drawdown) zu verhindern?

Share on